3. TeamKongress

Geschätzte Kollegin, geschätzter Kollege!

Nach unserer großartigen Premiere des Team Gesundheit Kongresses 2016 und dem großen Erfolg letztes Jahr haben wir uns zu einer Fortsetzung dieser Veranstaltung entschlossen. Dabei bauen wir auf die bewährte Mischung aus medial bekannten Vortragenden zu Themen wie Motivation, Glück, Krisenbewältigung, Mut und ExpertInnen aus dem Berufsalltag diverser Berufsgruppen mit Themen wie Deeskalation, Ernährung, Kommunikation, Recht und vieles mehr. Unser gemeinsamer Tag soll ein Dankeschön für den täglichen Einsatz sein und nebst interessanten, abwechslungsreichen Vorträgen eine Plattform zum internen Austausch anbieten. Daher verfügen wir über keinen wissenschaftlichen Beirat, wir heben keine Kongressgebühren ein, wir konzentrieren uns ausschließlich auf MitarbeiterInnen des Wiener Krankenanstaltenverbundes und ihre aktuellen Themen.

Am 24. April 2018 begrüßen wir namhafte Vortragende zu unterschiedlichen Themen. Als Eröffnungsvortragenden begrüßen wir Oberösterreicher Helmut Pichler. Insgesamt drei Monate lang war er in entlegenen Regionen Neuguineas unterwegs. „Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, würde ich nicht glauben, dass Menschen heute noch so leben wie in der Steinzeit. Diese Ureinwohner kennen weder Besteck noch Kochtopf oder Teller. Sie ernähren sich ausschließlich von dem, was die Natur hergibt – roh oder am offenen Feuer zubereitet.“, berichtet der Gosauer.

Einen weiteren Keyspeaker dürfen wir Ihnen auch schon verraten Saliya Kahawatte. Mit 15 Jahren verliert Saliya den Großteil seines Augenlichts durch eine schwere Netzhautablösung. Er soll die Schule verlassen und auf die Blindenschule gehen. Saliya träumt von Abitur, Ausbildung und einem selbstbestimmten Leben. Lange verschweigt er sein Handicap, um in der Welt der Sehenden Karriere zu machen. Sein Lebensweg ist steinig aber extrem spannend. Saliyas Leben kam mit dem erfolgreichen Film „Mein Blind Date mit dem Leben“ 2017 in die Kinos und wir sind froh und glücklich, ihn bei unserem Kongress begrüßen zu dürfen.

Auch die Workshops dürfen nicht fehlen. Aus mehreren Themen können Sie vor Ort nach Ihrem eigenen Interessen, wählen. Nähere Informationen folgen in den nächsten Wochen.

Wie auch im vergangen Jahr setzten wir auf die  verkehrstechnisch gut zu erreichende Hollywood Megaplex beim Gasometer, mit dem Vorteil, dass auch in das Foyer Tageslicht einfällt und mehrere Aussteller Ihre Standflächen aufbauen können  – Wünsche die immer wieder an uns herangetragen wurden. Nutzen Sie auch die Gelegenheit vor Ort uns Ihre Wünsche, Anregungen und Kritik direkt zu übermitteln, wir bauen darauf und arbeiten umgehend lösungsorientiert.

Melden Sie sich daher an und seien Sie aktiv dabei! Wir freuen uns auf Sie und unseren gemeinsamen Tag.

Mit kollegialen Grüßen

Ihr Team Gesundheit